joomla_at_01

Samira

Wird nach ihrer Geburt Aynur genannt, dann aber auf Drängen der Großmutter Nazik nach derselben umbenannt. Sie selbst nennt sich später wiederum in Samira um. Während Mutter und wir Geschwister schlafen, zündet sie sich mit vier aus Versehen selber an. Ihre Verbrennungen sind so stark, dass ihre Haut teilweise transplantiert werden muss.
Sie zieht die kleine Esra mit viel Liebe und Hingabe auf. Doch unmittelbar nachdem ich nach Berlin ziehe, folgt sie mir. Als Jugendliche haben wir außer der Begeisterung für Basketball nicht viel gemein. Zusammen spielen wir in einer Mannschaft, wo sich die Verwandtschaft auszahlt. Als sich jedoch das Team auflöst, trägt auch unsere Schwesternbande Risse davon.
In Berlin angekommen, führt sie nach anfänglichen Schwierigkeiten seit nunmehr vier Jahren eine feste Beziehung. Letztes Jahr hat sie mit 33 Jahren ihre Ausbildung zur Restaurantfachfrau erfolgreich beendet.
Ihr Traum ist es, eines Tages auf einem Kreuzfahrtschiff zu arbeiten.

Beyhan Calis

 

Beyhan im Alphabetisierungskurs

 

Beyhan Calis

 

"Ich vermisse meinen Vater immer noch."